Arbeit – Bewegung – Geschichte über Betriebsarbeit & Operaismus

Das Jahrbuch für Forschungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung heisst ab sofort „Arbeit – Bewegung – Geschichte“, die soeben erschienene Ausgabe hat den Schwerpunkt „Linke Betriebsintervention, wilde Streiks und operaistische Politik 1968 – 1988″ – und ist runderhum gelungen! Schwere Empfehlung für die (Entstehungs)Geschichte zweier der wichtigsten italienischen Organisatioen der radikalen Linken, „Il Manifesto“ und „Lotta Continua“ von Antonio Lenzi. Aber auch die anderen Beiträge & Buchrezensionen haben´s in sich! Pflichtlektüre für alle, die sich mit der „anderen ArbeiterInnenbewegung“ beschäftigen!

Als Volltext verfügbar ist Sebastian Kaspers Text über die Betriebsinterventionen der Sponti-Bewegung. In dem pdf findet sich auch das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe!