Archiv der Kategorie 'commons'

Rezension zu Hardt/Negri: Demokratie!

Meine Rezension zu Hardt/Negris „Demokratie! Wofür wir kämpfen“ – wobei der Titel etwas gar unglücklich übersetzt wurde. Im Original heisst´s – treffender – „Declaration“:
http://www.grundrisse.net/buchbesprechungen/michael_hardt__antonio_negri.htm
Eine längere Version erschien auf dem empfehlenswerten Rezenionsportal „kritisch-lesen.de“:

Peter Linebaugh über sein „Magna Carta Manifesto“ (v)

Vortrag und Diskussion mit Peter Linebaugh auf Einladung der Rosa Luxemburg Stiftung in Brüssel. Hier mehr Infos:
http://rosalux-europa.info/events_en/common-goods-at-the-crossroads/
Link zum Vortrag:
http://www.youtube.com/watch?v=4jNkI0a57-8

Cover
Mehr zum Magna Carta Manifesto:
http://magnacartamanifesto.blogspot.co.at/

analyse & kritik-Sonderseiten zum Sol-Ök-Kongress

Ausgewählte Artikel zum Thema aus analyse & kritik:
http://akweb.de//themen/daten_commons.htm

Mapping Kommunismus (Textsammlung)

Respektive, das Webmagazin für Gegenblicke mit einer Artikelsammlung zu Kommunismus/Commonismus:
http://respektive.org/?cat=1

Jodi Dean: The Comunist Horizon (e)

Das neue Buch von Jodi Dean begleitet uns zum kommunistischen Horizont:
http://www.versobooks.com/books/1151-the-communist-horizon
Gibt´s auch als ebook! Hier ein Vortrag von Jodi Dean samt Diskussion, basierend auf dem letzten Kapitel des Buches:
http://www.youtube.com/watch?v=vEjSxU-vfhE
Textdownload dazu (.doc) … auch wenn´s den Rahmen sprengt ;) :
http://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=jodi%20dean%20communist%20horizon&source=web&cd=7&sqi=2&ved=0CGQQFjAG&url=http%3A%2F%2Fjdeanicite.typepad.com%2Ffiles%2Fthe-communist-horizon.doc&ei=wygIUYjOJ4HVtAbz7oGoDA&usg=AFQjCNG4CV90KTBZKwQCz0VlpLWrjZOLKQ&bvm=bv.41642243,bs.1,d.bGE

Solidarische Ökonomie Kongress 2013 in Wien!

Es ist soweit, das seeeeehr umfassende Programm des Sol-Ök-Kongresses in Wien (22.-24.2.) ist online! Go for it:
http://www.solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&Itemid=81

Videointerview mit Silvia Federici zu „Caliban und die Hexe“ (e)

Hier ein ausführliches Videointerview mit Silvia Federici (nicht nur) zu ihrem Buch „Caliban und die Hexe“, gehostet vom wunderbaren labournet.tv, wo regelmässig aktuelle Filme zu aktuellen sozialen und Klassenkämpfen zu finden sind:
http://de.labournet.tv/video/6381/caliban-und-die-hexe#

Andreas Exner: ArbeiterInnen: die bessere Klasse?

Haben die “unteren Klassen” mehr emanzipatorisches Potenzial als die “oberen Klassen”?

Für die meisten Linken ist das wohl keine Frage. Manchen jedoch klingt schon diese Frage hanebüchen. Ist sie freilich nicht, wenn man in Erwägung zieht, dass sich Charakterstrukturen und Leidenschaften, Normen, Verhaltensweisen und Widerständigkeiten nicht zufällig in der Gesellschaft verteilen, sondern entlang der sozialen Statusleiter. Um einem Missverständnis vorzubeugen: Wer so fragt, will kein revolutionäres Subjekt isolieren. Es geht vielmehr darum, ein realistisches Bild der Voraussetzungen emanzipativer Bewegungen gewinnen. Wo entstehen sie, wer sind potenziell Verbündete, wer eher Gegner?

Lesen!
http://www.social-innovation.org/?p=4378

ephemera #12: the commons and their im/possibilities

Empfehlenswertes Journal mit empfehlenswertem Thema: ephemera @ Commons:
http://www.ephemeraweb.org/journal/index.htm

The Commoner #15: Care Work and the Commons

Massive! Inklusive tollen (und raren!) historischen Texten, u.a. von Rosamaria Dalla Costa!
http://www.commoner.org.uk/index.php?p=114

Silvia Federici: Caliban und die Hexe

Out now! Auf Deutsch!
http://kritikundutopie.net/2012/12/18/soeben-erschienen-caliban-und-die-hexe-von-silvia-federici/

Hardt/Negri: Declaration

the full thing (in english):
http://antonionegriinenglish.files.wordpress.com/2012/05/93152857-hardt-negri-declaration-2012.pdf