was soll das?
wissensteilung teilt wissen zur befreiung. der blog verweist auf ressourcen vor allem, aber nicht nur, theoretischer natur, auf bücher und kleinere texte, videos & mitschnitte. besonderes augenmerk wird dabei einerseits wichtigen historischen & im netz verfügbaren texten & ressourcen gewidmet, andererseits wird auf veranstaltungen und aktuelle interventionen bzw. texte hingewiesen werden, die möglicherweise brauchbare mittel abgeben im kampf der ausgebeuteten und unterdrückten für eine freie gesellschaft, jenseits von staat, kapital & patriarchat. wohl bekomms!

darüber hinaus ist der aufbau eines archivs meiner bereits publizierten texte in arbeit.

wer ist das?
martin birkner ist politischer theoretiker, journalist und aktivist. er leitet die edition kritik & utopie im wiener mandelbaum verlag, ist redakteur bei mosaik und lebt in wien und im südburgenland.
kontakt: martin /punkt) birkner (ät)gmx. at